DIY Hundespielzeug – so gehts ganz einfach nachzumachen

DIY Hundespielzeug selber basteln!

 

Hunde Schnüffelteppich

Im obigen Video siehst Du wie man einen Hunde Schnüffelteppich herstellt. Man benötigt dazu nur eine Spüleinlage aus Kunststoff und 2 Fleecedecken. Alles weitere ergibt sich, wenn Du dir das Video anschaust.

Es gibt für die Hunde auf dem Markt eine riesige Auswahl an Spielzeug. Vieles davon ist auch sehr gut gemacht, aber man kann verschiedene Produkte auch selbst herstellen. Meistens benötigst Du nur die gängigen Werkzeuge, die eh schon jeder Haushalt vorrätig hat. 

Mit etwas Kreativität kannst Du Deinem Liebling eine riesen Freude machen. Manche selbst hergestellten Hundespielzeuge kosten nur wenige Cent. Du kannst Artikel verwenden, die man normalerweise wegwerfen würde. Dem Hund ist es egal, ob das Spielzeug gekauft ist oder selbst hergestellt wurde. Fangen wir einfach mal an mit dem ersten Spielzeug. 

Bei dieser Art von Spielzeug brauchst Du gar nicht kreativ zu werden. Ich habe das mit unserem Lucky schon oft gespielt. Denn gerade an diesen verregneten Tagen ist das eine super Freizeitbeschäftigung.

DIY Spielzeug Ketchupflasche

Was wird benötigt: nur eine große Ketchup Flasche aus Kunststoff. Das war es auch schon. Schraube einfach den Deckel der Kunststoff Ketchup Flasche ab und fülle diese mit ein paar Leckerchen. Mein Lucky ist total verrückt nach diesem Spielzeug. 

Er schiebt diese Flasche vor sich her oder dreht diese mit den Pfoten. Das hat die Wirkung, das ab und zu ein Leckerchen aus der Flasche herausrutscht. Manchmal dauert es bis zu 10 Minuten, bis die ca. 10 Leckerchen aus der Flasche herausschleudern. Er versucht auch mit der Zunge in die kleine Öffnung zu gelangen. Aber das funktioniert meistens nicht. Durch die glatte Oberfläche der Flasche rollt oder schiebt sich diese durch das ganze Wohnzimmer. 

Das ganze funktioniert auf einem Parkett oder Laminatboden besser als auf einem Teppichboden. Bevor Du das nächst mal eine leere Ketchup Flasche in den Müll wirfst, versuch es einfach mal aus. Wasche diese gründlich mit Spülmittel aus und schon ist das erste DIY Spielzeug fertig. Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Dir Ralph.

DIY Spielzeug Zergel

Eine Zergel basteln, na, weißt Du was das ist. Du kennst bestimmt diese ca. 20 cm langen geflochtenen Stoffstangen, oder? Darauf kaut der Hund und tut dabei auch noch etwas gutes für die Zähne. Los gehts. Du benötigst 3 Teile Vliesstoff in einer Größe von 10 cm x 100 cm. 

Am besten nimmst Du 3 verschieden Farben, dann sieht das Zegel schöner aus. Lege nun die 3 Stoffbahnen übereinander. An einem Ende befestigst Du diese 3 Bahnen mit einer Klammer. Du kennst bestimmt die Klammern womit man z. B. Gefriertüten mit verschließen kann. Dann setzt Du Dich auf einen Stuhl und klemmst das Ende der Stoffbahnen zwischen die Knie. 

Fang nun an diese 3 einzelnen Stoffbahnen zu flechten. Wenn Du das Ende von einem Meter erreicht hast, dann mach einen festen Knoten. Zieh diesen richtig fest, damit sich auch nichts mehr lösen kann. Den gleichen Knoten machst Du auf der anderen Seite. Die 3 Reststücke der Stoffbahnen an beiden Seiten kannst Du entweder abschneiden oder nach Belieben dran lassen.

Fertig ist das zweite selbst gebastelt Hundespielzeug. Wenn Du es richtig gemacht hast, dann sieht es in etwa so aus wie auf dem Foto. 

DIY Spielzeug Flaschenorgel

Bau Deinem Vierbeiner eine Flaschenorgel. Was ist nun eine Flaschenorgel? Keine Angst, ich werde es Dir verraten. Für dieses coole Hundespielzeug benötigst Du eine oder mehrere leere durchsichtige Kunststoffflaschen. Weiterhin brauchst Du noch ein etwa 1 cm dickes Brett mit den Maßen von 40 cm x 15 cm. Zusätzlich werden noch 2 Rundhölzer oder auch Äste benötigt. Diese können ca. 3 cm im Durchmesser dick sein und 30 cm lang sein. 

Zu guter Letzt brauchst Du noch ein Holz, Aluminium oder Stahlstange mit 8 mm Durchmesser und einer Länge von 30 cm. Das war’s auch schon an Materialien. Zunächst bohrst Du mit einem 8 mm Holzbohrer an beide Enden der runden Holzstäbe ein durchgehendes Querloch. Jetzt bohrst Du mit dem gleichen Bohrer ein Querloch in die Plastikflasche. Nun steckst Du den 8 mm Rundstab in die Bohrung von einem der 3 cm dicken Rundhölzer. 

Schiebe nun Deine gebohrte Kunststoffflasche über den 8 mm Rundstab. Am Ende steckst Du diesen in den anderen 3 cm Rundstab. Jetzt hast Du an beiden Enden die 3cm Rundhölzer und in der Mitte die sich drehende Kunststoffflasche. Verschraube nun die 3 cm Rundhölzer mit dem Brett, welches ich am Anfang erwähnt habe. 

Fertig ist Deine Flaschenorgel. Befülle nun die leere Kunststoffflasche mit ein paar Leckerlis. Dein Hund wird durch Schaukelbewegung der Flasche versuchen die Leckerlis herauszuschleudern. Ein tolles Spielzeug, oder? Hier ist noch eine weitere tolle Homepage, auf der DIY Spielzeug für Hunde angeboten wird. Gezeigt werden Dir dort viele Tutorials zum nachmachen.

So jetzt bist Du an der Reihe. Wie Du auch kreativ werden kannst, wird Dir in diesem Buch erklärt.

30 liebevolle DIY-Projekte und Rezepte für den Hund

Viel Spaß beim kreativen Werken wünscht Dir

Ralph und Lucky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.